Was tun bei Datenverlust?

 

STOP... bei Hardware-Problemen

» Schalten Sie Ihren Computer aus.

» Starten Sie Ihren Computer nicht erneut.

» Unternehmen Sie keine Versuche, den Datenträger zu

säubern oder zu trocknen (z.B. bei einem Wasserschaden).

» Bewahren Sie Ihre Herstellergarantie.

VORSICHT ... bei Software-Fehlern

» Versuchen Sie unter keinen Umständen die Datenrettung

selbst durchzuführen.

» Unsachgemäße Wiederherstellungsversuche zerstören Ihre

Daten unwiederbringlich.

» Sie haben nur einen Versuch Ihre Daten zu retten.

Wenden Sie sich an einen EXPERTEN ...

» Lassen Sie sich von Ihrem autorisierten Datenrettungspartner

umfassend beraten.

» Ihr IT-Partner bietet Ihnen Lösungen für intelligentes

Datenmanagement:

» Datenrettung von allen Speichermedien

» Datenlöschung per Software und Hardware

» MS-Exchange und SharePoint-Recovery

» Backup- und Tape-Management